Landesgruppe Sachsen im Grundschulverband (GSV)

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum Grundschulverband (GSV) und Aktuelles aus der Landesgruppe Sachsen.

Wir freuen uns auf viele Besucher! Neue Mitglieder sind herzlich willkommen, denn wir sind ein Fachverband, auch für die Grundschule in Sachsen. Mit einer Mitgliedschaft stärken Sie die Position und die Wahrnehmung der Grundschulen im Land!

Der Grundschulverband (GSV) setzt sich als Fachverband für die Weiterentwicklung der Grundschule ein. Er will bundesweit und in den einzelnen Bundesländern

bildungspolitisch 

die Stellung der Grundschule als grundlegende Bildungseinrichtung verbessern und die notwendigen Investitionen für ihren Ausbau zur zeitgemäßen und kindgerechten Schule von den politisch Verantwortlichen einfordern,

pädagogisch 

die Reform der Schulpraxis und der Lehrerbildung entsprechend den Erkenntnissen aus Wissenschaft und Praxis unterstützen und

wissenschaftlich 

neue Erkenntnisse über die Bildungsmöglichkeiten und Bildungsansprüche von Kindern fördern und verbreiten.

Vorgestellt: Das Netzwerk Bildungsgerechtigkeit Dresden (NeBi)
Das Netzwerk Bildungsgerechtigkeit (Nebi) ist ein Zusammenschluss von mehreren Grundschulen in Dresden. Die im Netzwerk verbundenen Schulen verfolgen das Ziel, die Bildungschancen für alle Kinder zu verbessern. Insbesondere Schulen mit besonderen Herausforderungen arbeiten hier eng zusammen, um durch gemeinsame Bemühungen die Rahmenbedingungen für eine chancengerechte Bildung zu verbessern …
Darum bin ich im Grundschulverband: Birgit Kilian
Birgt Kilian engagiert sich auch im Grundschulverband sowie in der Landesgruppe Sachsen für eine kindgerechte und zukunftsorientierte Grundschule. Das sind ihre Gründe …
Mit Musik geht alles besser – Singen im Schulalltag
Singen im Schulalltag fördert auditive Fähigkeiten, Konzentration, räumliches Vorstellungsvermögen, mathematisches Bewusstsein, Sprache und Rechtschreibung. Es stärkt Sozialkompetenz, Empathie, Selbstvertrauen, reduziert Stress und verbessert die Gesundheit. Ein Beitrag von Katharina Sturm …
Fachtag „Grundschule und Hort – Ist das (schon) Ganztag?“ am 29.08.2024 in Leipzig
Der Fachtag wird veranstaltet vom Ganztagsschulverband e.V. Landesverband Sachsen und dem Grundschulverband Sachsen in Kooperation mit der Volkshochschule Leipzig …
Neuerscheinung im Grundschulverband: Lernräume und Schularchitektur
Band 157 „Lernräume und Schularchitektur“ richtet sich an Pädagoginnen und Pädagogen, Schulplanerinnen und -planer in den Kommunen, Architektinnen und Architekten und nicht zuletzt an alle diejenigen, die Schulbauten in Auftrag geben …
„Wir bilden Zukunft“: Pädagogischer Tag der offenen Tür am 22.05.2024 an der Questenberg-Grundschule in Meißen
Am 22.05.2024 sind alle interessierten Lehrkräfte sowie pädagogische Fachkräfte zum pädagogischen Tag der offenen Tür eingeladen, um Einblicke in den Schulversuch zu erhalten …
Stärkung der phasenübergreifenden Vernetzung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung in der Grundschuldidaktik Mathematik
Im Beitrag stellt Dr. Susanne Wöller (TU Dresden) ein Konzept und ein Lehrprojekt vor, welches darauf abzielt, die wahrgenommenen Diskrepanzen zwischen theoretischen Inhalten in der Hochschulausbildung und den praktischen Anforderungen des Schulalltags zu verringern. Dabei wird speziell auf die Stärkung der phasenübergreifenden Vernetzung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung im Fach Mathematik an Grundschulen in Sachsen fokussiert …
Projekt StarK (Studierende arbeiten mit Kindern in der Schule)
Das neue Jahr beginnt mit einem Beitrag von Prof. Dr. Matthea Wagener und Martin Behrisch, die an der TU Dresden das Projekt StarK durchführen. Das Projekt zielt darauf ab, benachteiligte Grundschulkinder in Dresden durch individuelle Bildungspatenschaften mit Studierenden des Lehramts an Grundschulen zu fördern …
Interview mit Edda Gädke: Pädagogin, Schulleiterin und Schulreferentin
Im dritten Teil der Interviewreihe kommen wir mit Edda Gädke ins Gespräch. Wir erfahren, wie sie kreative Ansätze im Mathematikunterricht nutzt, um Geometrie und Arithmetik zu verbinden. Außerdem lernen wir ihre pädagogischen Werte und Ideale kennen und gehen auf Chancen und Herausforderungen in der Schullandschaft ein. Lassen Sie sich von ihrer Vision für eine inklusive und zukunftsorientierte Schule inspirieren, die auch wertvolle Ratschläge für Berufseinsteigende …
Interview mit Martina Conradi
In der Fortsetzung unserer Interviewreihe stellen wir Martina Conradi vor. Sie spricht von ihrer Motivation, sich im Grundschulverband zu engagieren, betont die Bedeutung von Zusammenarbeit im Bildungswesen und hat einen Tipp für Berufseinsteigende …